Schmerztherapie: Infoveranstaltung am 9.9.

29. August 2022

Schmerztherapie: Infoveranstaltung am 9.9.

Chronische Schmerzen beeinträchtigen die Lebensqualität vieler Menschen. Als ein effektives Mittel gegen diese Schmerzen gilt die Multimodale Schmerztherapie. Besonders bei Wirbelsäulensyndromen, Bandscheibenvorfällen oder neuropathischen Schmerzen kommt sie zum Einsatz, wenn ambulante Therapieversuche keine Erfolge mehr zeigen. Aber auch für Parkinsonbetroffene kann die Schmerztherapie hilfreich sein.

Die Multimodale Schmerztherapie ist eine Kombination aus medikamentöser und therapeutischer Behandlung. Hierbei werden medizinische, physiotherapeutische und psychologische Ansätze mit Sport und Entspannung miteinander verbunden. Ergänzt werden diese Maßnahmen durch intensive Ergotherapie und ein individuelles Arbeitsplatztraining. Ziel ist es, Betroffenen zurück in ein möglichst schmerzfreies Alltagsleben zu helfen und eine Berufsfähigkeit zu erhalten.

Die Neurologische Klinik Sorpesee bietet die Multimodale Schmerztherapie voll- und teilstationär an. Für jeden Schmerzpatienten erstellen die Neurologen, Schmerzmediziner und Therapeuten der Klinik ein individuelles Behandlungskonzept. Ergänzt wird das interdisziplinäre Team durch die Rehamediziner der Praxis Weinz und Bankstahl aus Ense, mit denen die Klinik seit Jahren eng kooperiert. Auch die Abklärung psychologischer und sozialer Aspekte sowie eine psychiatrische und psychotherapeutische Behandlung gehören zum Programm der Schmerztherapie.

Aufgrund der großen Nachfrage veranstaltet die Neurologische Klinik Sorpesee am Freitag, dem 9. September 2022 einen weiteren Informationstag zum Thema „Schmerztherapie: Effektiv gegen chronische Schmerzen“ und lädt alle Interessenten herzlich ein.

Ablauf:

10.30 Uhr
Begrüßung und Vorstellung der Klinik – Dr. Özkan Günes (Leitender Oberarzt und Facharzt für Neurologie)

10.45 Uhr
Informationen zu Behandlungsmöglichkeiten in der Klinik – Dr. Özkan Günes und Therapeuten verschiedener Fachrichtungen

12.00 Uhr
Mittagsbuffet und Beratung durch das Therapiepersonal

13:00 Uhr
Vortrag zu Wirbelsäulensyndromen und Schmerztherapie – Eckhard Weinz (Facharzt Rehamedizin und physikalische Therapie) und Dr. Holger Michel (Facharzt für Anästhesie und Schmerzmedizin)

14:00 Uhr
Fragen, Abschlussdiskussion und Ausklang

Ort:

Therapiezentrum
Neurologische Klinik Sorpesee
Lindenstr. 22
59846 Sundern

Um vorherige Anmeldung bis zum 3. September 2022 wird gebeten. Per E-Mail unter info@klinik-sorpesee.de oder telefonisch unter 02935 807-0

Ihre neurologische Fachklinik im Sauerland

Neurologische Erkrankungen, ihre unterschiedlichen Formen und Folgen, erfordern eine fachgerechte Behandlung. In der Neurologischen Klinik Sorpesee steht Ihnen ein hochqualifiziertes Expertenteam zur Verfügung, wenn es um die Diagnostik und Behandlung von Parkinson-Syndromen, Multipler Sklerose, Epilepsien und neurodegenerativen Krankheitsbildern geht. Fester Bestandteil unseres Angebots ist auch die Multimodale Schmerztherapie, die einen umfassenden Therapieansatz für Patienten mit chronischen Schmerzen wie beispielsweise Rückenschmerzen und Bandscheibenvorfällen bietet.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Team gern zur Verfügung!

Melden Sie sich bei uns.

Ob Patient, Angehöriger oder Einweiser – wir sind für Sie da.