Neurodegenerative Systemerkrankungen

Neurodegenerative Erkrankungen betreffen immer das Nervensystem eines Menschen und sind durch in langsames Fortschreiten, ein sporadisches Auftreten gekennzeichnet oder erblich bedingt. Die Erkrankungen können in unterschiedlichen Lebensaltern auftreten.
Einige Erkrankungen weisen motorische und nicht-motorische Symptome auf, beispielsweise das Parkinson-Syndrom. Zur geschwächten Aufmerksamkeit und Konzentration kommen also Muskelzittern, Muskelstarre, langsame Bewegungen, Instabilität der Haltung
Bei einer Demenz wie Alzheimer können folgende Symptome sein: schlechte Gedächtnisleistung und Merkfähigkeit (Vergesslichkeit), Orientierungslosigkeit, Probleme beim Sprechen, Veränderung der Persönlichkeit, Probleme beim Rechnen.

Um diesem entgegenzuwirken, bieten wir ein umfangreiches Diagnostik- und Therapieprogramm.

Unsere Therapieangebote
 
Physiotherapie in Einzel- und Gruppentherapie

Ergotherapie

Logopädie

Neuropsychologische Therapie
Psychologische Therapie

Sozialberatung